Zum Inhalt
Sie befinden sich hier:  Home

Herzlich Willkommen auf unserer Website!

..falls sich über die Praxistelefonnummer niemand meldet bitte mein handy 0172-9448537 oder  die NOTFALLnummer 116117 wählen, ggf 112 !!!!

Sprechstunden


Legende:
Sprechstundenart
Sprechstunde
Nach Vereinbarung
Sonstiges
Praxis
Praxis Am Hagen

Allgemeine Informationen

Wünsche, zB Rezepte, können einfach per Fax bestellt werden: 04102-58224

Mehr über...

  • Geeignete Ernährung bei Gicht

    Geeignete Ernährung bei Gicht

    Gicht ist eine typische Wohlstandserkrankung. Sie tritt auf, wenn sich zu viel Harnsäure im Blut ansammelt. Das ist meist dann der Fall, wenn die Ausscheidung der Harnsäure über den Urin gestört ist. Die Veranlagung zur Gicht wird vererbt, zum Ausbruch kommt die Erkrankung jedoch in der Regel erst, wenn die Betroffenen sich ungünstig ernähren oder Übergewicht haben. Wer etwas über richtige Ernährung weiß und eine entsprechende Diät einhält, kann das Fortschreiten der Erkrankung aufhalten.
    Weiterlesen

    Text
  • Hepatitis – die versteckte Seuche und ihre Risiken

    Hepatitis – die versteckte Seuche und ihre Risiken

    Hepatitis ist eine Entzündung der Leber, die früher Gelbsucht genannt wurde. Am häufigsten wird sie durch Viren verursacht. Infizierte Patienten wissen oft nichts von ihrer Krankheit. Im schlimmsten Fall führt die Erkrankung viele Jahre nach der Infektion durch die chronische Leberentzündung zu Leberkrebs oder zu Leberversagen. Es gibt mehrere Formen der Hepatitis, die drei häufigsten sind Hepatitis A, B und C. Gegen Hepatitis A und B ist eine Impfung empfehlenswert – gegen Hepatitis C gibt es hingegen noch keinen Impfstoff.
    Weiterlesen

    Text
  • Hygiene der Hände

    Hygiene der Hände

    Eine der wichtigsten Hygiene- und Gesundheitsregeln ist es, sich gründlich die Hände zu waschen. Hier finden Sie einen kleinen Leitfaden zum richtigen Gebrauch von Seife beim Händewaschen.
    Weiterlesen

    Text
  • Knochenmarkspenden helfen Leben retten

    Knochenmarkspenden helfen Leben retten

    Jährlich erkranken in Deutschland über 10.000 Menschen an Blutkrebs oder Krebs des Immunsystems. Einem Teil dieser Menschen kann durch Chemo- und Strahlentherapie geholfen werden. Viele sind aber nach wie vor auf die Übertragung gesunder Blutstammzellen angewiesen. Die Blutstammzellen für eine Transplantation müssen von einem gesunden Spender zur Verfügung gestellt werden.
    Weiterlesen

    Text
  • Normwerte: Cholesterin, Blutzucker und Blutdruck auf einen Blick

    Normwerte: Cholesterin, Blutzucker und Blutdruck auf einen Blick

    Um den sogenannten Wohlstandserkrankungen vorzubeugen, sollte man Blutdruck, Blutzucker und Blutfette im Auge behalten. Steigen die Werte über längere Zeit über den Normbereich an, so erhöht sich das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes mellitus. Oft wird die Kombination dieser Erkrankungen als „metabolisches Syndrom“ bezeichnet.
    Weiterlesen

    Text

Wir über uns

Anita Reichert-Wasserloos

Allgemein- und PalliativMedizin
Alle Kassen

SchwerpunkteMehr

Praxis

Praxis Am Hagen
Dänenweg 2
22926 Ahbg AHRENSBURG

Tel.:  04102-57519
Fax:  04102-58224
Mobil:  0172-9448537

Öffnungszeiten:

Wir sind ohne Terminvergabe für Sie da  

.  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .

e-mail: anita.r-w@web.de

 


Anfahrt:  Eingang Brauner Hirsch, hinterm Getränkemarkt

WIR IMPFEN SIE GERN !  Zeigen Sie uns Ihren Impfausweis, wir beraten..

  

 


Anfahrtskizze anzeigen

Urlaub / Vertretung

Ich bin abwesend vom
15/09/2014 bis 19/09/2014

Vertretung: Richers und Löffler-Burmeister 58306 und Jünemann+Jöllenbek 63738

 URLAUB        15.-19.SEPTEMBER 2014       und 9.+10.OKTOBER.2014

 

....wegen FORTBILDUNG :  zZ keine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

sonst  der ärztliche Notdienst : tel 116117

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch!